MENÜ








emotionSync® Die Revolution im Coaching und der Psychotherapie

18.Mrz 2018






Ein guter Whisky braucht seine Zeit – und gutes Coaching?

Warum soll etwas lange dauern, wenn es doch auch schnell gehen kann? Natürlich soll man sich die Zeit nehmen, die es braucht, allerdings nicht mehr.

Achtung:

Bevor sich jetzt andere Kollegen auf den Schlips getreten fühlen:
„Pah, meine Methoden wirken auch!“ Ja natürlich das tun sie. Diverse Studien belegen das. Ich bin der Meinung, dass dies nicht heißt, dass sich traditionelle Methoden nicht verbessern lassen und neue Methoden als Aufwertung in bestehende Strukturen integriert werden können. Gerade in Zeiten, in denen viele Menschen jahrelang auf den Wartelisten für einen Therapieplatz stehen, halte ich eine effektive, schnelle Behandlung für wichtig.

emotionSync®

emotionSync® wurde von Prof. (UCN) Dr. Christian Hanisch entwickelt. Als Doktor der Psychologie hat er die Psychotherapie mit elektrisch-physikalischen Prinzipien kombiniert. Die Module dafür sind bekannt und Wissenschaftlich belegt – doch die Kombination aus Beidem ist neu und in vollem Umfang effektiv. Mit den emotionSync® Techniken wird die Brücke zwischen Psychotherapie und Coaching geschaffen.

Das erklärte Ziel

Klienten, Mandanten, Unternehmen etc. – jeder will, dass es besser geht. Wobei „besser gehen“ ziemlich vage definiert ist. Was GENAU soll denn besser werden? Das herumgeschwurbel oder Phrasen wie: „Ich möchte, dass es mir gut geht“ sind nicht hilfreich.

Nur wenn das Ziel klar definiert ist kann Gesundung entstehen. Oder mit den Worten Seneca’s: „Wer nicht weiß wo er hinsegeln will, für den ist kein Wind ein günstiger.
“Weil einige Teile unserer Psyche kompliziert sind, empfiehlt es sich in jedem Fall, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in den Heilungs-Prozess mit einzubeziehen.

Lachen ist pure Energie!

Therapie oder effektives Coaching ist keine todernste Sache, auch wenn es häufig um (schmerzhafte) Themen geht. Lachen hat allerdings einen zwischenmenschlichen Aspekt und es verbindet! Überdies hat Humor oder Lachen sehr viel Emotion = Energie. Meine Meinung ist, dass in jeder Therapiestunde mindestens einmal gelacht werden sollte – ansonsten ist es eine verlorene Coachingstunde.

Prinzipien der emotionSync® Methoden

Es lässt sich zweifelsohne behaupten “everything is a bit neuro” Bisweilen gilt es als “schick”, “Neuro” vor einen Begriff zu schreiben. Um nur einige zu nennen kommen mir Worte wie Neuroleadership oder Neuromarketing in den Sinn. In jedem Fall wird Neuropsychotherapie ebenfalls in den Wissenschaftszweigen thematisiert.
Doch weiter im Kontext: Üblicherweise werden bei einer/m Therapie/Coaching hauptsächlich Vorher- Nachher Studien gemacht. Weshalb sich etwas verändert und wie das Coaching/die Therapie dies erreicht, darauf wird nicht eingegangen. Alle Methoden von emotionSync® bieten hier ein widerspruchsfreies und funktionierendes Konzept.

Warum emotionSync®

Die Frage ist: “Weshalb ergeben sich im ein oder anderen Gehirnteil stärkere Aktivitäten wenn ich mit jemandem rede”? Wie neuronale Links entstehen ist sowohl dem werten Leser, als auch der Wissenschaft bekannt. Insofern ist es durchaus plausibel, das die Entstehung vieler Krankheiten durch neuronale Links entsteht. Bei emotionSync® geht es darum, entstandene neuronale links, die limitierend oder einschränkend auf uns wirken, zu löschen. Dies geschieht bei emotionSync® durch gezielte Reizüberflutung. Mittels Energie- und Ankerbeschleunigungstechniken, werden negative neuronale Links gelöscht. Insofern lässt sich folgender Vergleich anstellen: Probleme sind wie Glühbirnen, wenn sie durchbrennen gehen sie aus. Bei emotionSync® kommen je nach Bedarf verschiedene Module zum Einsatz. Voraussetzung dafür, das emotionSync® funktioniert ist die kognitive Fähigkeit der Probanden, den Anweisungen zu folgen.
Das emotionSync® nicht nur in der Theorie hervorragend funktioniert bestätigen viele zufriedene Klienten von mir. Ob Prüfungsangst, entstandene Blockaden durch Niederlagen, Leistungsdruck oder die Angst zu Versagen, mit emotionSync® konnte ich bei diesen Themen bereits vielen Menschen erfolgreich und nachhaltig helfen.

emotionSync® in Unternehmen

In Kombination mit Master Typo 3® – dem Typologie-Programm für Authentizität, ist emotionSync® im Bedarfsfall eine effektive und schnelle Methode mögliche Themen in Führung, Vertrieb, Teaming, Training, Coaching, Consulting, oder Kommunikation nachhaltig aufzulösen.










Michael H. Böhm
Michael H. Böhm:
Mein Credo: Die größte Revolution unserer Zeit dürfte die Entdeckung gewesen sein, dass die Menschen durch die Änderung ihrer Geisteshaltung die äußeren Umstände ihres Lebens ändern können. (William James 1842 - 1910)

Als Ihr Persönlichkeits-Architekt weiß ich, dass jede (Lebens)Situation oder Problemstellung individuell zu bewerten ist. Deshalb kann ein schablonenhaftes Coachingprocedere niemals funktionieren. Was das anbelangt, betrachte ich jede Situation en détail und berücksichtige dies bei meiner Herangehensweise. In diesem Zusammenhang verknüpfe ich spezielle Techniken aus den Kerndisziplinen MentalTraining, Neurowissenschaft und Ultrakurzzeit-Coaching Methoden. Auf Ihren persönlichen Wunsch und nach vorheriger Absprache, integriere ich Ihr individuelles Coaching zusätzlich in ein Aktiverlebnis - beispielsweise den Feuerlauf.

Ich respektiere als Mitglied im Verband für Coaching und Training im Gesundheitswesen sowohl die Moral, als auch die Wertmaßstäbe meiner Kunden. Ich bin an ihrer Seite. Für einen intensiven Tag oder begleitend über ein ganzes Jahr. Legen wir los? Über Mich